Öffnung des Burgsinner Freibades

Nach derzeitigen Erkenntnissen wird das Burgsinner Freibad seine Tore am 20.06.2020 öffnen können. Die Begehung des Bades mit dem Gesundheitsamt verlief nach Berichten von Herrn Knüttel, dem verantwortlichen Bademeister, positiv. So steht einer Öffnung unter Beachtung des Pandemieplanes, nach Eingang des Ergebnisses der  Wasseruntersuchung, welches für den 20.06.2020 erwartet wird, nichts mehr im Weg. Die Vorgaben des Pandemieplans wurden vor Ort kurz erläutert. Demnach dürfen sich bis zu 730 Personen im Bad aufhalten. Bis zu 90 Personen sind für das Nichtschwimmerbecken, 102 für den Schwimmerbereich und bis zu 17 für das Planschbecken erlaubt. Anhand der Besucherzahlen von 2019 dürften daher diesbezüglich wenige Einschränkungen zu erwarten


Sanierung Kindergarten
Die Sitzung startete mit einer Ortsbegehung am Kindergarten. Aufgrund des aktuell großen Andrangs ist aktuell die Schaffung einer neuen Gruppe geplant. Dies soll zunächst durch

Zahnarzt in Burgsinn

Für das Gebäude Hauptstraße 14, ehemals „Einzigartig“ wurde nach Eingang der baurechtlichen Genehmigung, durch Mitarbeiter des Bauhofs in den letzten Tagen die Bodenplatte

1. Neugestaltung des Friedhofes mit Ausweisung von Urnengräbern
 
Der ehemalige Gemeinderat Bernhard Schelbert beantragte noch zu seiner Amtszeit die Ausweisung weiterer Urnengräber in