Initiative Burgsinn (IB) wählt neue Vorstandschaft

 

Am Sonntag den 28.03.2021 fand die seit letztem Jahr anstehende Jahreshauptversammlung unter strengen Hygienevorschriften in der Sinngrundhalle statt. 18 stimmberechtigte Mitglieder nahmen an der Versammlung teil, um das vergangene Jahr nach der Wahl Revue passieren zu lassen.

Geleitet vom 1. Vorsitzenden Willi Balkie begann die Veranstaltung mit einem Rückblick auf das Amtsjahr 2020/21, auf Erreichtes und Versäumtes. Balkie bezeichnete das erreichte Ergebnis bei der Wahl als „etwas schwächer als erhofft“, zeigte sich aber positiv gestimmt, da er verkünden konnte die IB sei die Fraktion mit dem größten Stimmenzuwachs gewesen. Besonderer Dank erging an die Mitglieder Torsten Auth, für sein außerordentliches Engagement im Projekt