Dieses bittere und aus Sicht des Bürgers eigentlich enttäuschende Fazit kann man nach den zwei Klausursitzungen zur Haushaltsaufstellung 2019 (fortfolgend) wohl ziehen. Erstmals plante Bürgermeister Herold vor der Erstellung des Haushaltsentwurfs mit dem Gemeinderat gemeinsam eine Gewichtung (Priorisierung) von Maßnahmen im Investitionsplan vorzunehmen. Was soll angegangen werden? Was soll noch geschoben werden? Was erscheint also wichtig? Was erscheint also weniger wichtig? Im Grunde eine sinnvolle Verfahrensweise die sicherlich auch auf der Tatsache und Feststellung der Verwaltung fußte, es braucht seit 2018 immer zwei Beschlüsse zum Haushalt. Einen Beschluss über das aktuelle Haushaltsjahr und einen Beschluss über die drei Folgejahre. Aufgeteilt in Pflicht-, Soll- und Freiwillige

Eine klare Linie darf man erwarten und eine klare Linie haben wir als IB auch. Und gerade aus Burgsinner Sicht und rückblickend auf die Probleme und Außendarstellung der Allianz ist eine klare Linie

Kalender 2019 ist da!

Wir befinden uns im 3. Jahr seit Einführung des Burgsinner Kalenders. Aus unserer Sicht erfreulich ist jedoch erstmals das pünktliche Erscheinungsdatum. Der Kalender geht auf

Am 31. August 2019 läuft die erste Förderperiode für die Sinngrundallianz aus.