Haushaltssatzung und Haushaltsentwurf

Der Haushaltsentwurf beträgt dieses mal 8,4 Millionen Euro. Geduldig erläuterte Kämmerer Bechold den Haushaltsentwurf 2021. Hier kam es bei der ein oder anderen Institution durchaus zu kritischen Nachfragen seitens des Gremiums was die schlechte Deckungsquote anbelangt. Diese war jedoch wie Bechold schlüssig ausführte der kamerlasitischen Darstellung geschuldet. Aus dem Gremium wurde angeregt, die Gebühren des Wertstoffhofes, sowie die Kostenentwicklung der Grüngutentsorgung zu überprüfen und ggf. anzupassen. Außerdem sollte die Entwicklung der Heizkosten der gemeindlichen Einrichtungen nach Inbetriebnahme der Nahwärmeversorgung geprüft und dargestellt werden. Beim Bauhof sollte ebenso eine volle Deckung angestrebt werden.

Dass die Gemeinde in den

 

Initiative Burgsinn (IB) wählt neue Vorstandschaft

 

Am Sonntag den 28.03.2021 fand die seit letztem Jahr anstehende Jahreshauptversammlung unter strengen Hygienevorschriften in der