Mit der Fragestellung beschäftigt sich unsere Marktgemeinde mindestens seit unserem Antrag aus 2015. Wir hatten damals die Einrichtung einer Ladestation (Line) der Firma Bike Energy (https://bike-energy.com/) im Bereich der Bushaltestelle/Parkplatz/Rathaus beantragt. Der Antrag wurde ohne Beschluss zurückgestellt. Der Grund: Damals war noch unklar, ob das zwischenzeitlich gebaute und in Betrieb genommene Heizkraftwerk mit oder ohne Verstromung verwirklicht werden soll. Letzteres wissen wir jetzt geraumer Zeit. Doch auch in 2018 scheint die Anschaffung einer E-Bike-Ladestation in weiter Ferne. 

Zwischenzeitlich installierte die LAG Main4Eck mit "WaldErfahren" (https://walderfahren.de/) ein LEADER-Projekt in deren Gebiet mit einer Ladeinfrastruktur von 50 Ladestationen der Firma Bike